Größere Kartenansicht

1230 Wien, Gütenbachstrasse = Sackgasse

Sie finden die Gütenbachstrasse unmittelbar (ca 200 m) nach  dem Hauptplatz in Kalksburg, der Steinmauer entlang und dann Richtung Lainzer Tiergarten abbiegen.

Am Ende der Gütenbachstraße finden Sie einen Parkplatz, dann ein kurzer Fußweg am Forstweg entlang der Steinmauer.

 

Links die ich empfehle



 

hdh

 

 

 

www.haeuserderhoffnung.de

 

 

 



drei hunde nacht

 

Artgerechte Ernährung mit B.A.R.F
Naturheilpraktik & Kräuterheilkunde für Hunde

www.barfers.de/

 

 



sannah_cats

Katzenernährung

www.savannahcats.de/home.html

 

 

 



...weil nur wir Menschen die Verantwortung für sie tragen...
www.chillout-dogs.at

logo m

 


 

Diese Website wurde gestaltet von: www.fotowelt-schroeder.de

kartes2

 

Giftpflanzen in Haus, Garten und Freiland

Es gibt Heilpflanzen und es gibt auch Giftpflanzen und viele Heilpflanzen enthalten entweder zusätzlich Gifte oder die heilenden Wirkstoffe sind selbst in höherer Dosis giftig.



Adonisröschen (Adonis vernalis)

Alpenveilchen (Cyclamen persicum)

Becherprimel (Primula obonica)

Birkenfeige (Ficus benjamina) und Gummibaum (Ficus elastica)

Buchsbaum (Buxus sempervirens)

Brunfelsie (Brunfelsia)

Christrose (Helleborus niger) bzw. schwarzer Nieswurz oder Schneerose

Dieffenbachie (Dieffenbachia) und Calla lily (Calla aethipica)

Drachenbaum (Dracaena)

Efeu (Hedera helix)


Eibe (Taxus baccata)


Blauer Eisenhut (Aconitum napellus)

Goldregen (Laburnum anagyroides) und Glyzinie (Wisteria sinensis)

Hanf


Herbstzeitlose (Colchicum autumnale)

Holunder


Hortensie (Hydrangea)

Johanniskraut

Lupinen

Maiglöckchen (Convallaria majalis)

Mistel (Viscum album)


Narzisse, Osterglocke und Amaryllis

Oleander (Nerium oleander) oder Rosenlorbeer oder Hundsgiftgewächs


Philodendron und Fensterblatt (Monstera deliciosa)

Riesen-Bärenklau (Heracleum mantegazzianum) bzw. Herkulesstaude


und Wiesenbärenklau (Heracleum sphondylium)

Rhododendron und Azalee

Rosengewächse (Rosaceae)



Sadebaum (Juniperus sabina) oder Stink-Wacholder


Gefleckter Schierling (Conium maculatum)

Gemeiner Seidelblast (Daphne mezereum)


Stechpalme (Ilex aquifolium)


Trompetenbaum (Datura suaveolens) oder Engelstrompete


Yucca-Palme


Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima), Christusdorn und Wunderstrauch

Der Christdorn und der Wunderstrauch (Foto unten) wirken nur lokal reizend.

Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias)


Wunderbaum (Ricinus communis)