Ernährung für Hund (Katz)

Termin: 18. Mai 2014
Seminardauer: 9 – 16 Uhr, Mittagspause: 12 – 13 Uhr
Referent: Mag. Kurt Grabenwöger
Kosten: für Mitglieder unserer Hundeschule € 45,-- inkl. MwSt
Kosten: für andere TeilnehmerInnen € 65,-- inkl. MwSt
Seminarort: Kaltenleutgeben bei Wien

Wir laden zu einem interessanten Informations-Sonntag ein

Unser Thema: „Der Hund ist was er frisst“

  • Physiologie des Hundes
  • Ernährungskunde
  • BARF – was ist das?
  • Fertigfutter – was ist das?
  • Der Hund ist ein Karnivor!
  • Was nun?
  • Vorurteile?
  • Vorteile?
  • In der Praxis
  • Entgiftung
  • Vitamine
  • Öle
  • Nahrungsergänzung
  • Was kann ich füttern?

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!!

!! Bitte um Anmeldung per Mail, telefonisch oder persönlich, da nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl möglich ist!!

Kontaktdaten:

Franziska Siegel
Tel: 0680 1168331
Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sylvia Ruhm
Tel: 0699 14928123
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn dies bei einer Veranstaltung nicht gesondert angegeben ist, ist die Mitnahme von Hunden grundsätzlich nicht gestattet!

Hier finden Sie bald Informationen zu einem Seminar das sich mit diesem Thema befasst.

 

 

Das Lernverhalten von Hunden 

    

Hilfe mein Hund zieht 

 

Spurensuche/Nasenarbeit

"Erste Hilfe" Hund

Termin: 16. Februar 2014

9 - 16 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Ort: Kaltenleutgebener Hof, Hauptstrasse 57, Kaltenleutgeben

Referent: Dr. Kurt Grabenwöger

Kosten: € 45,-- pro Teilnehmer für Mitglieder unserer Hundeschule

            € 65,-- pro Teilnehmer für andere TeilnehmerInnen

Bitte um Anmeldung!

 Allgemeiner Teil (Untersuchung, was ist Norm….)

 Spezieller Teil:

Erkrankungen des Auges

  • Lidbindehautentzündung (Konjunktivitis)
  • Hornhautentzündung (Keratitis)
  • Hornhautverletzung
  • Grüner Star (Glaukom)
  • Grauer Star (Katarakt)

Erkrankungen des Ohres

  • Blutohr (Othämatom)
  • Otitis externa
  • „Schwerhörigkeit“

Erkrankungen des Magens

  • Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
  • Magendrehung

Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane

  • Eitrige Gebärmutterentzündung (Pyometra)
  • Gebärmutterentzündung (Endometritis)
  • Scheinträchtigkeit (Lactatio falsa)
  • Milchdrüsenentzündung (Mastitis)
  • Erkrankungen der Prostata (Vorsteherdrüse)

Erkrankungen des Darms

  • Dünndarmentzündung (Enteritis)
  • Verstopfung (Obstipation)
  • Analdrüsen
  • Darmverschluß (Ileus)

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

  • Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)
  • Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)

Erkrankungen der Harnorgane

  • Harnblasenentzündung (Zystitis)

Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Bandscheibenvorfall (Prolaps)
  • Gelenkentzündung (Arthritis)
  • Degenerative Veränderung des Gelenksknorpels (Arthrose)
  • HD
  • ED
  • Kreuzbandriss
  • usw

Erkrankungen der Atemwege

  • Entzündung der Gaumenmandeln (Tonsillitis)
  • Entzündung der Bronchialschleimhaut (Bronchitis)
  • Lungenentzündung (Pneumonie)

Erkrankungen der Haut

  • Haarausfall (Alopezie)
  • Allergie
  • Hautausschlag (Ekzeme)
  • Unverträglichkeiten

Erkrankungen durch Endoparasiten

  • Bandwürmer
  • Spulwürmer
  • Hakenwürmer

Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems

  • Herzschwäche (Herzinsuffizienz)
  • Schock
  • Herzrhytmusstörungen
  • Kollaps

Erkrankungen des ZNS

  • Epilepsie

Erkrankungen durch äußere Einflüsse

  • Sonnenstich
  • Hitzschlag
  • Wunden und Bissverletzungen
  • Schlangenbiss
  • Wespenstich usw
  • Verbrennungen Verbrühungen

Erkrankungen durch Infektionen

  • Staupe
  • Ansteckende Leberentzündung (Hepatitis contagiosa)
  • Parvovirusenteritis
  • Tollwut
  • Zwingerhusten
  • Leptospirose (Stuttgarter Hundeseuche)

Vergiftungen

Gesunderhaltung

  • Impfung
  • Entwurmung
  • Fütterung

 

Stress bei Hunden

Dieses Thema wurde in Bezug auf unsere vierbeinigen Begleiter lange Zeit unterschätzt. Erst in den letzten Jahren wurde ernsthaft darüber nachgedacht, wieviel Stress ein Hund eigentlich ertragen kann, bevor es zu überschießenden Reaktionen oder gesundheitlichen Problemen kommt.

Die stressauslösenden Faktoren, die Stress Symptome zu kennen, ermöglicht das Verhalten des Hundes besser analysieren zu können.

Stress findet seinen Ausdruck auf allen Ebenen des Organismuss

  • Stresshormone und deren Auswirkung auf den Organismus
  • Stress - Symptome beim Hund
  • Was tun wenn?
  • Anti-Stress-Programm
  • Stress und Auswirkung auf das Verhalten des Hundes
  • Definition des Begriffes Stress -Stressformen

Bitte um Anmeldung per Email, da wir nur Platz für eine begrenzte Teilnehmerzahl haben!

Kursort: KaltenleutgebenTermin: 7. Septmember 2014
Seminardauer: 9- 12 Uhr
Kosten: für Mitglieder unserer Hundeschule € 30,-- inkl. MwSt
Kosten:  für andere Teilnehmer/Innen € 50,-- inkl. MwSt

 

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!